Mitchell AFO-Schiene

Die AFO-Sprunggelenkorthese nach Ponseti

Die Mitchell-Schiene ist für die verschiedenen Altersstufen in drei verschiedenen Größen erhältlich
Mitchell Schienen, verschiedene Größen

Die AFO-Sprunggelenkorthese -
ideal für atypische und komplexe Füße

 

Die AFO-Sprunggelenkorthese (Ankle-Foot-Orthosis) wurde von John Mitchell in Zusammenarbeit mit Dr. Ponseti zur Behandlung atypischer/ komplexer Klumpfüße entwickelt – hat sich aber auch bei „normalen“ Fällen bewährt. Die ausziehbare Schiene ist in drei verschiedenen Größen erhältlich.

 

XS: von 17,3 - 25 cm

S:    von 20 - 30 cm

L:     von 23,5 - 37,8 cm

Mitchell-Schiene mit Fußhalterungen
Mitchell-Schiene mit Fußhalterungen

 

Abduktion und Dorsalextension
im therapeutischen Bereich

 

Das Schienensystem kombiniert eine sandalenähnliche Fußhalterung mit einer Schiene, bei der die Dorsalflexion
im therapeutischen Bereich bei 10° eingestellt ist.
Die Abduktion kann flexibel im therapeutischen Bereich
zwischen 0° und 90° eingestellt werden.

 

 

Mitchell Fußhalterungen, geformtes Fußbett aus Gummi, Wildleder
Die Mitchell Fußhalterungen

AFO-Fußhalterungen fixieren den Fuß
in der gewünschten Position

 

Die AFO-Fußhalterungen bestehen aus einem geformten Fußbett
aus Gummi sowie weichen Wildlederriemen, die den Fuß
sicher im Fußbett fixieren.
Über zwei „Kontrollfenster“ in der Fersenregion lässt sich der korrekte Sitz des Fußes in der Fußhalterung überprüfen.
Die Verbindung zur Schiene erfolgt komfortabel über

ein „Quick-Clip-System“.

Ponseti Premature Cure small and light bar
AFO-Spunggelenkorthese Preemie für Frühchen

Preemie - kleine und leichte Orthese für Frühchen

 

Die Mitchell AFO-Orthese ist auch als besonders kleine und leichte Preemie-Version für Frühchen erhältlich.

 

Die passenden Fußhalterungen sind in zwei Größen verfügbar (Preemie 1 und Preemie 2) und - anders als die größeren AFO-Fußhalterungen - permanent an der Orthese fixiert.

 

Preemie 1 - für eine Fußlänge von 60 - 62 mm

Preemie 2 - für eine Fußlänge von 63 - 66 mm

 

 

Klumpfuß Ponseti PFS-Sandale für Spezialfälle
PFS-Sandale für Füße mit einer ausgeprägten plantaren Flexion

Die PFS-Sandale - Plantar Flexion Stop

 

Die PFS-Sandale wurde für Klumpfüße mit einer ausgeprägten plantaren Flexion - bei der die Füße nach unten zeigen - sowie eine eingeschränkte Dorsiflexion entwickelt. Darüber hinaus hat sie sich bei  Patienten mit hypermobilen Füßen bewährt.

 

Die PFS-Sandale wird per Quick-Clip-System mit der AFO-Sprunggelenkorthese verbunden und fixiert den Fuß in dem für die Ponseti-Behandlung erforderlichen therapeutischen Bereich.

Größentabelle Mitchell-Schiene und Schuhe

Download
Die passenden Schuh- und Schienengrößen auf einen Blick
Welche Schuhgröße bei welcher Fußlänge? Und welches Schienenmodell passt dazu? Mit unserer praktischen Tabelle finden Sie schnell und einfach die optimale Versorgung.
Groessentabelle Mitchell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Semeda ist Ihr Distributor für die Mitchell-Schiene in Deutschland.

SEMEDA GmbH


Am Petersberg 36
D-29389 Bad Bodenteich
Deutschland/Germany


Tel.:  +49-(0)5824 98 555-0
Fax.: +49-(0)5824 98 555-20

 

Mail: info@semeda.de

Web: www.semeda.de

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Montag - Donnerstag

08:00 - 16:30 Uhr

 

Freitag

08:00 - 15:30 Uhr

 

Samstag & Sonntag

geschlossen

 

BUSINESS HOURS

 

Monday - Thursday

08:00 am - 04:30 pm

 

Friday

08:00 am - 03:30 pm

 

Saturday & Sunday

closed